Fettflecken vom Herd entfernen

Fettflecken vom Herd entfernen

Fettflecken vom Herd entfernen

Wenn es um die Reinigung des Herdes geht, spielt die Oberfläche eine wichtige Rolle. Man muss einen Gasherd oder Elektroherd anders reinigen als ein Ceranfeld.

Generell sollten Sie den Schmutz einweichen, damit sich eingebrannte Reste von der Oberfläche lösen. Mit einer Zahnbürste können Sie eingetrocknete Rückstände an Elektroherdplatte entfernen.

Eine emaillierte Oberfläche können Sie einfach mit Scheuermilch oder mit Wasser und etwas Spülmittel reinigen. Wenn Sie ein Herd aus Edelstahl reinigen möchten, dann verwenden Sie ein Edelstahlreiniger.

Bevor Sie mit einer Gasherdreinigung  beginnen, sollten Sie die Gaszufuhr abbrechen sowie alle beweglichen Teile der einzelnen Gasbrenner wegnehmen und allein mit Stahlwolle-Putzkissen und flüssiger Scheuermilch säubern. Danach die Teile gründlich mit heißem Wasser abspülen und nach der Säuberung des Herdes wieder richtig dort anbringen.

Angenommen Sie müssen einen Gasherd oder Elektroherd mit eingebrannten Speiseresten reinigen, das können Sie tun, indem Sie lauwarmes Wasser und Backpulver vermischen und das auf den Schmutz auftragen. Danach ein paar Stunden wirken lassen und einfach die Verschmutzung mit Schwamm entfernen. Wenn es um Beseitigung von leichten Krusten geht, können Sie das auch mit Salz und Wasser tun.

 

LEAVE A COMMENT

You must be logged in to post a comment.